So schön ist es im Schwarzwald

Freizeit & Umgebung

  • Gremmelsbach ist ein Stadtteil von Triberg im Schwarzwald. Das Dorf liegt in einem idyllischen Seitental an der weltberühmten Schwarzwaldbahn und ist über die B33 bestens erreichbar. Gremmelsbach ist ruhig, verfügt über zahlreiche Wanderwege und ist der ideale Urlaubsort für all diejenigen, die einerseits Ruhe und Erholung suchen, aber auch die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele des Schwarzwaldes erreichen möchten. Direkt von unserem Haus lädt Sie der Schwarzwaldbahn-Pfad zu einer Rundwanderung ein. Eisenbahnfreunde werden begeistert sein.
  • Triberg ist nur 4 km von uns entfernt. Die Wasserfälle sind weltberühmt. Aber auch das unmittelbar benachbarte Schwarzwaldmuseum ist ein lohnendes Ausflugsziel, ebenso der handgeschnitzte Ratssaal im Rathaus Triberg. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um die schöne Innenstadt mit ihren zahlreichen Cafés, Restaurants und Einkaufsläden zu besichtigen.
  • Unmittelbar an Triberg grenzen die beiden Wintersportorte Schonach und Schönwald. In Schönwald wurde die Kuckucksuhr erfunden, in Schonach werden noch heute die meisten dieser typisch Schwarzwälder Uhren hergestellt (und in Tribergs Geschäften können Sie nach Herzenslust aus einer riesigen Auswahl Ihr Mitbringsel aussuchen). Zwischen Schonach und Schönwald liegt übrigens der Blindensee. Das Naturschutzgebiet ist dank seiner einmaligen Lage einzigartig. Der See verfügt über keinen Abfluss. Deshalb hat sich hier eine seltene Flora erhalten.

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

  • Südlich von Triberg und wenn Sie Schönwald passiert haben, erreichen Sie Furtwangen mit dem Deutschen Uhrenmuseum. Über die B500 geht es weiter bis zum Titisee und zum Feldberg, dem höchsten Gripfel aller deutschen Mittelgebirge.
  • Östlich von Gremmelsbach und Triberg liegt die Bergstadt St. Georgen mit dem Deutschen Phonomuseum. Ein paar Kilometer ist Königsfeld, wo Albert Schweitzer am liebsten wohnte, sowie Villingen mit der historischen Altstadt, der Stadtmauer mit den Stadttoren und einer lebendigen Innenstadt. Donaueschingen, Rottweil und viele andere Schwarzwaldstädte sind von hier aus ebenso leicht erreichbar wie der Bodensee oder der Rheinfall bei Schaffhausen in der Schweiz.
  • Westlich von uns führt die Fahrt nach Hornberg zum berühmten Hornberger Schießen und weiter nach Gutach, der Heimat des berühmten Schwarzwälder Bollenhutes. Dem dortigen Freilichtmuseum Vogtsbauernhof sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten. Das Kinzigtal führt Sie außerdem an Hausach und der alten Freien Reichsstadt Gengenbach sowie der Burg Ortenberg vorbei nach Offenburg und zum Europa-Park Rust.
  • Wenn Sie aber schon bei Gutach ins Wolftal abbiegen, empfiehlt sich ein Abstecher ins bezaubernde Städtchen Wolfach mit seiner alten Bergbautradition. Von hier aus erreichen Sie bequem die Uhrenstadt Schramberg oder aber Freudenstadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands.
  • Sie sehen, bei uns gibt es viel zu entdecken.
StartseiteImpressumDatenschutzerklärung